Schlossinsel Wolgast

17438 Wolgast, Germany Plan route

Einst stand auf der Schlossinsel Wolgast das Schloss der Herzöge zu Pommern-Wolgast. Zwar weisen heute nur der Name der Insel, eine Straße und Schautafeln auf das damalige Schloss hin, doch bis zum heutigen Tage ist die Insel mit Leben erfüllt. Unter anderem dank diverser Veranstaltungen wie Konzerte, die auf dem ehemaligen Standort des Herzogschlosses stattfinden.

Im 13. Jahrhundert wurde auf der Schlossinsel Wolgast eine Burg errichtet. Diese wurde im 15. Jahrhundert zu einem Schloss ausgebaut. Im Zuge des Schwedisch-Brandenburgischen Krieges traf 1675 eine Kanonenkugel den Pulverturm, die Explosion zerstörte die gesamte Anlage. Im Laufe der Jahrhunderte wurden sämtliche Überreste abgetragen und die Insel wirtschaftlich genutzt. Die industrielle Nutzung wurde mit der Wende beendet und die Hafenanlage und Infrastruktur ausgebaut. Mittlerweile liegt der Fokus der Insel auf dem Tourismus.

Die Schlossinsel liegt zwischen Wolgast und der Insel Usedom. Der Bahnhof Wolgast Hafen ist nur wenige Meter entfernt. Anreisende mit dem Auto finden in der Umgebung der Insel ausreichend Parkmöglichkeiten.

Wolgast
Tickets