Tutty Tran - "Augen zu und durch"

Tutty Tran  

Gottfried-Keller-Str. 28
30655 Hannover

Event organiser: Hannover Events Rädecker GmbH & Co. KG, Jörnshof 3, 30655 Hannover, Deutschland

Tickets

Tickets ggf. noch an der Abendkasse erhältlich.

Event info

"Augen zu und durch"


Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, präsentiert sein allererstes
Soloprogramm „Augen zu und durch“!
Dabei wird niemand ver-schont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die übrigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der
Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht.
Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ - Ist das nicht Jacke wie Hose?
Mit solchen und anderen Sprüchen ist der gebürtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen
rassistische und diskriminierende Sprüche etablieren.
Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reis-körnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die
Bühnen Deutschlands.
Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „Nö, ich seh das nicht so eng“.

Location

KleinkunstBühne Hannover
Gottfried-Keller-Straße 28-30
30655 Hannover
Germany
Plan route

Sie ist in Niedersachsens Hauptstadt die Heimat der Kabarettisten und Comedians: Die KleinkunstBühne in Hannover. Wer einen unterhaltsamen Abend erleben will, ist hier an der goldrichtigen Adresse.

Im Jahr 2007 fiel der Startschuss für die KleinkunstBühne. Geistiger und humoristischer Vater ist Lutz Rädecker, der selbst seit über zwanzig Jahren als Solo-Künstler und mit verschiedenen Ensembles auf der Bühne steht. Er lädt sie alle ein, die Spaßmacher des Landes, die bitterbösen Humoristen und multibegabten Sprachkünstler. In familiärer Atmosphäre kommt zusammen, was zusammen gehört: Als Verzehrtheater bietet die KleinkunstBühne während der Vorstellung Getränke und leckeres Essen für seine Gäste. So schaffen die Betreiber das Rundum-Wohlfühl-Erlebnis.

Wenn Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, ist die Haltestelle „Klingerstraße“ das richtige Ziel – sie ist nur wenige Gehminuten von der Location entfernt. Besucher mit dem Auto erreichen die KleinkunstBühne am besten über die Grethe-Jürgens-Straße, Parkplätze gibt es vor der Tür.