Supertramp´s ROGER HODGSON - Breakfast in America 2019 - 40th Anniversary World Tour

ROGER HODGSON  

Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover

Event organiser: Hannover Concerts GmbH & Co. KG Betriebsgesellschaft, Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 8, 30169 Hannover, Deutschland

Tickets

Hier kein Ticketverkauf mehr.

Event info

Roger Hodgson war 1969 Mitbegründer der britischen Rock-Legende Supertramp und war bis zu seinem Ausstieg 1983 musikalisch schöpferisches Mitglied der Band.
Im Laufe seiner 14 Jahre in der Band, schrieb, sang und arrangierte er die meisten der berühmten Hits, die Supertramp zu einem weltweiten Phänomen machten. Seine zeitlosen Klassiker wie "Give a Little Bit", "The Logical Song", "Dreamer", "Take the Long Way Home", "Breakfast in America", "School", "Fool´s Overture" und "It´s Raining Again" haben dazu beigetragen, dass die Band international weitaus mehr als 60 Millionen Alben verkauft hat.
Während manch einer den Namen Roger Hodgson vielleicht nicht kennt, so erkennt doch jeder seine unverwechselbare Stimme – eine der markantesten Stimmen der Rockgeschichte! Die klassischen Hitsongs, die der Musiker geschrieben und gesungen hat – oft als Supertramp Songs benannt - sind tatsächlich Roger Hodgson Songs.
Auch 2019 wird Roger Hodgson all seine Hits - die er zuerst mit Supertramp aufgenommen hat - und seine anderen Klassiker spielen: "Sister Moonshine", "Child of Vision", "Hide in Your Shell", "Even in the Quietest Moments" und Publikumshits aus seinen Soloalben - "Had a Dream", "Only Because of You", "Lovers in the Wind", "In Jeopardy" und „Along Came Mary“. Begleitet von einer atemberaubenden vierköpfigen Band, wird Hodgson im Rahmen seiner "40th Anniversary Breakfast in America" - Tournee in zahlreichen Ländern Halt machen.

Location

Hannover Congress Centrum
Theodor-Heuss-Platz 1-3
30175 Hannover
Germany
Plan route

Auf dem weitläufigen Gelände des Hannover Congress Centrums werden Messen, Ausstellungen, Live-Shows sowie Kongress-Veranstaltungen und Tagungen ausgetragen. Bei 30 Seminarräumen, sieben Sälen und vier Hallen bieten sich grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten für Veranstalter und Besucher an.

Größte der vier Hallen ist der Kuppelsaal mit einer Fläche von 4.530 m² und einem Fassungsvermögen von über 3.500 Gästen. Neben der fortschrittlichen technischen Ausstattung, beweisen der moderne Innenraum sowie die klassizistische Außenansicht, die durch das eindrückliche Kuppeldach imponiert, großes Stilbewusstsein. Die etwas kleinere Eilenriedehalle fasst mehr als 4.000 Zuschauer und ist in ihrem rechteckigen Grundriss ohne feste Bühne ideal für Ausstellungen und Messen. Von ähnlichem Aufbau sind auch die Niedersachsenhalle A/B und die Glashalle, die beiderseits ein Kapazitätsvolumen von knapp 1.500 Gästen erreichen. Für ein barrierefreies Weiterkommen ist gesorgt. Des Weiteren finden sich zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten für Fernreisende als auch ein weit gefächertes Gastronomieangebot rund um das HCC Areal, da es mitten in der Hannoveraner Innenstadt liegt.

Das Gelände des HCC Hannover Congress Centrum grenzt unmittelbar an den Hannoveraner Zoo und Stadtpark. Die Nähe zum Hauptbahnhof und dem S-Bahnhof Kleefeld erleichtert die Anreise über den Fußweg oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. PKW-Fahrer nutzen das Parkhaus am HCC.