JOOST DE LANGE & THE ROCK / BLUES EXPERIENCE

Carl-Sasse-Strasse 3
31867 Lauenau

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Kesselhaus Lauenau, Carl-Sasse-Str. 3, 31867 Lauenau, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.00

Ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigte Personen (falls Ermäßigungen angegeben sind) sind Schüler*innen und Studierende.
print@home after payment
Mail

Event info

Das Trio zelebriert einen bluesigen, erdigen Powerrock, der in rockige Gefilde eintaucht und stilistisch vom groovigen Hendrix Sound, über den sexy Powerboogie von ZZ TOP bis hin zum treibenden, melodischen Gallagher Stil viele Facetten offenbart. Alles in eigenen Songs, die bei Auftritten mit ein paar schönen Fremdkompositionen, zumeist Hendrix und Gallagher, angereichert serviert werden. Wenn Joost de Lange seine Stratocaster über einem sehr dicht gewobenen Rhythmusteppich jaulen und knurren lässt, begibt sich der gebannt lauschende oder ekstatisch tanzende Zuhörer zurück in die goldene Zeit des Rock und die Band bietet jedem ein abendfüllendes Erlebnis. Vom Altrocker, der noch auf Fehmarn (wo Joost de Lange & The Rock / Blues Experience 2018 beim bekannten Festival gespielt haben) 1970 Jimi Hendrix gesehen hat , bis zum Jungspund, der gerne zu den aktuellen Kultfestivals a la FREAK VALLEY pilgert und dort die neuen hippen Bands wie die BLUES PILLS, RADIO MOSCOW und dergleichen leidenschaftlich abfeiert, haben sie eine enorme Fanschicht, die sie 2019 mit ihrem neuen Album „Lonesome wolf“ in einen Freudentaumel versetzen wollen.

Line-Up:
Joost de Lange - Gesang und Gitarre
Mitchell Goor - Bass
Ramses Donvil – Schlagzeug

Location

Kesselhaus Lauenau
Carl-Sasse-Straße 3
31867 Lauenau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kesselhaus Lauenau beherbergt das Künstleratelier von Susann Karsthof und Thomas Ritter, welches regelmäßig umgebaut wird und dann als Bühne und Konzertsaal dient.

Das Kesselhaus Lauenau befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik und wurde durch das Pächterpaar liebevoll und mit viel persönlichem Einsatz renoviert und modernisiert. Das Kesselhaus war einst als Atelier gedacht, doch schnell erwachte der Gedanke, dass auf dem Gelände etwas Größeres und Einzigartiges entstehen könnte. So begann der gesellschaftliche und kulturelle Aufstieg des Kesselhauses ganz zaghaft mit einem „Kino im Kesselhaus“ und ein paar Ausstellungen von Freunden und Bekannten. Doch schnell wurden die Veranstaltungen professioneller und die Künstler internationaler. Alle paar Wochen werden die Pinsel und Leinwände beiseite gestellt und es ist Party angesagt: Das Atelier wird zum Konzertclub und bietet ca. 20-mal im Jahr Platz für knapp 200 Besucher. Neben dem Atelier befinden sich auf dem Gelände u.a. eine Yogaschule, ein Sportzentrum, ein Friseur sowie ein Restaurant.

Auf dem Gelände einer einstigen Industrieruine entstand im Zentrum von Lauenau unter großem persönlichen und finanziellen Aufwand von Susann Karsthof und Thomas Ritter das Atelier im Kesselhaus. Heute ist das Kesselhaus ein unabhängiges, kreatives und kommunikatives Zentrum für Kunst und Kultur und in dieser Verbindung einmalig im Landkreis Schaumburg!