Der Zauber des Pierrot - Theater auf dem Schlosshof

Ensemble Modern Mimes  

Hüttenweg 100
14193 Berlin

Event organiser: Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg, Hüttenweg 100, 14193 Berlin, Deutschland

Tickets

Tickets sind an der Schlosskasse erhältlich. Infos unter 030 8133597.

Event info

Der Zauber der Imagination. Alles entsteht wie aus dem Nichts und könnte doch farbenprächtiger nicht sein.
“Der Zauber des Pierrot” ist eine Darbietung, die sich dem ursprünglichen Geist der Pantomime verschrieben hat, ohne auf alten Pfaden stehen zu bleiben.
Stelzenläufer, menschliche Marionetten, erwachende Schaufensterpuppen und artistische Einlagen verbinden sich zu einer spannenden, unterhaltsamen Show, die immer wieder Überraschendes zu bieten hat.

Im Zentrum steht Pierrot, Pierrot der Außenseiter, der Träumer mit all seinen Facetten und Spielweisen. Er ringt mit der Welt und versucht sie mit seinen Träumen in Einklang zu bringen.
Es entstehen berührende und komische Momente, die mit Leichtigkeit erzählt werden.
Im Wechsel mit kurzen, slapstickartigen Szenen entsteht ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

Darsteller: Katja Grahl, Pablo Volo
Konzept und Regie: Katja Grahl
Künstlerische Beratung: Jörg Brennecke

Im Veranstaltungsticket ist ein Schlossbesuch inbegriffen. Der letzte Einlass für die Ausstellung erfolgt 17 Uhr. Da max. 10 Personen auf einmal das Schloss betreten dürfen, bitten wir Sie, ausreichend Zeit für Ihren Ausstellungsbesuch einzuplanen!

Location

Jagdschloss Grunewald
Hüttenweg 100
14193 Berlin
Germany
Plan route

Das Jagdschloss Grunewald besitzt gleich mehrere Besonderheiten: Zum einen ist es das älteste erhaltene Schloss ganz Berlins und zum anderen Hochburg für kulturelle Veranstaltungen, wie Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen.

Bereits 1542 von Kurfürst Joachim II. erbaut, war das Jagdschloss lange in fürstengeschlechtlichem Besitz. Bis 1926 nutzte die Königsfamilie das Gebäude, bevor es dann zur Enteignung kam und das Schloss in staatliches Eigentum umgewandelt wurde. Seitdem erfolgt die Umfunktionierung in ein Museum. Heute ist im Erdgeschoss eine Ausstellung über die Geschichte des Schlosses und im Obergeschoss eine über bedeutende Persönlichkeiten der preußischen Geschichte zu bewundern. Als außerordentliches Highlight gilt aber nach wie vor der einzigartige Renaissancesaal, der mit seinem prachtvollen Dekor eine erhabene Atmosphäre erzeugt.

Das Jagdschloss Grunewald erreichen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die nächstgelegene Haltestelle in einer viertel Stunde zu Fuß. Für Anreisende mit dem Auto steht eine kleine Anzahl an Parkplätzen direkt vor Ort zur Verfügung, halten Sie sonst in der angrenzenden Umgebung Ausschau.