Verschoben
Bisheriges Datum:

Der kleine Spatz vom Bosporus - musikalisches Theaterstück / Theater im Pumpenhaus, Münster

Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen

Tickets from €22.75 *
Concessions available

Event organiser: KulturStadtLev, Am Büchelter Hof 9, 51373 Leverkusen, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €1.95 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Ein musikalisches Theaterstück von Tuğsal Moğul u. Christiane Hagedorn - mit Liedern von Sezen Aksu
In Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, Münster
Gefördert durch das Kulturamt Münster und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW
Inszenierung und Text: Tuğsal Moğul; Gesang, Schauspiel und Text: Christiane Hagedorn
Band: „Anahtar-Bahnhof“ mit Ahmet Bektaş, Ömer Bektaş, Jens Pollheide, Martin Scholz

Nicht nur Frankreich hat einen singenden Spatz, sondern auch die Türkei: Sezen Aksu heißt die Volksheldin aus Sarayköy und ist ein echtes Phänomen. „Minik Serçe“ („kleiner Spatz“) wird die Diva bis heute zärtlich von all denen genannt, die zu ihren Konzerten pilgern. Die Lieder Sezen Aksus begleiten im neuen Stück von Tuğsal Moğul nun eine Frau, die ihre Wurzeln sucht und sich dabei auf eine Reise quer durch Europa und tief in die deutsch-türkische Geschichte begibt.
Theatermacher Moğul bringt dabei die verbindende Kraft der Musik zum Klingen und schafft mit dem „Spatz“ einen Brückenschlag zwischen den Kulturen und einen interkulturellen Beitrag zum Spielzeitthema.

Das Stück erzählt die Geschichte der Sängerin Selma: Auf dem alten Dachboden ihrer Kindheit findet die deutsch-türkische Popsängerin Selma eine Kiste mit Briefen und das Tagebuch ihrer Mutter Gudrun, einer Ostberlinerin mit „Herz und Schnauze“, die sich eines Tages im Jahr 1971 Hals über Kopf in Mehmet verliebt, einen rührend schüchternen, dabei überaus charmanten Türken, der als Gastarbeiter jenseits der Mauer in Berlin-Kreuzberg lebt … Christiane Hagedorn verkörpert im Stück sowohl Selma, als auch deren Eltern. Und natürlich kommt der Musik Sezen Aksus eine Hauptrolle zu, die Christiane Hagedorn gemeinsam mit den vier Musikern live und in türkischer Sprache singt.

Location

KulturStadtLev Forum
Am Büchelter Hof 9
51373 Leverkusen
Germany
Plan route

Kultur verschiedenster Art erlebt man in Leverkusen am besten im KulturStadtLev Forum, die zentrale Veranstaltungsstätte in der Stadt und die Hauptspielstätte des städtischen Eigenbetriebs „KulturStadt Leverkusen“. Ein großer Theater- und Konzertsaal bietet Raum für renommiertes Schauspiel, Opern, Musicals, Kleinkunst, großartige internationale Orchester, Ensembles und Künstler aus Deutschland und der Welt. Pro Saison veranstaltet der Teilbetrieb Forum rund hundert Gastspiele in allen Bereichen der darstellenden Kunst und Musik.

Aber auch für Messen, Ausstellungen und Versammlungen von Unternehmen, Organisationen und Vereinen bietet das KulturStadtLev Forum attraktive Räumlichkeiten. Neben dem Theater- und Konzertsaal mit rund 1000 Plätzen verfügt das Forum unter anderem über ein Filmstudio und das Mattea Restaurant, wo vor oder nach Veranstaltungen lecker gespeist werden kann. Weitere Veranstaltungsorte, die Teil des Forums sind, sich allerdings in verschiedenen Teilen Leverkusens befinden, sind zum Beispiel die Festhalle Opladen, das Schloss Morsbroich, die Bielertkirche Lev.-Opladen, das Sensenhammer oder das Bayer Kulturhaus.

Das Forum als die zentrale Veranstaltungsstätte befindet sich in super Lage und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Auto gut zu erreichen ist. Mit den Buslinien 201, 203, 204, 208, 210, 211, 220, 233, 250 und 255 steigen Sie direkt an der Haltestelle „Forum“ aus, der nächste Bahnhof „Leverkusen-Mitte“ ist nur wenige Gehminuten entfernt. Gäste, die mit dem Auto anreisen, haben die Möglichkeit direkt im Parkhaus unter dem Forum zu parken. Das KulturStadtLev Forum freut sich auf Ihren Besuch!