An Erminig – „Musique celtique de Bretagne“ - Ein Abend mit keltischer Folkmusic unplugged und warmem Buffet

An Erminig  

Bahnhof Nord - Am Goldstein 7
61231 Bad Nauheim

Tickets from €58.20 *

Event organiser: HCB Kulturbüro (nur für Zugluft), Wingertstr. 2b, 61137 Schöneck, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

An Erminig - „Musique celtique de Bretagne“


Ihre fundierten Kenntnisse der bretonischen Musik erwarben die Gruppenmitglieder während zahlloser Aufenthalte in der Bretagne, durch eigene Recherche sowie durch die Teilnahme an Kursen für bretonische Tänze, vor allem aber durch Workshops und Unterricht bei namhaften Instrumentalisten der bretonischen Musikszene, wie z.B. den Musikern der Gruppen Barzaz, Gwerz, Skolvan oder Gwenva. Die im ständigen Austausch mit Musikern aus der Bretagne und der internationalen Folkszene sowie auf zahlreichen Konzertreisen gesammelten musikalischen Eindrücke, verarbeitete die Gruppe zu der ihr eigenen Mischung aus traditionellen Elementen und Eigenkompositionen. Das Konzertprogramm von AN ERMINIG umfasst das traditionelle bretonische Liedgut, die Ballade (‚Gwerz‘) ebenso wie den typisch bretonischen Wechselgesang (‚Kan Ha Diskan‘). Das Hauptgewicht des Repertoires liegt allerdings auf dem traditionellen Tanz.
Die Ursprünge der Musik von AN ERMINIG gehen auf die Tanzrhythmen jener Reihen- und Rundtänze zurück, wie sie noch heute auf dem bretonischen Tanzfest (‚Fest-Noz‘) fortleben.
Ihr Einfluss ist im Repertoire der Gruppe ständig spürbar, so dass jedes Konzert immer auch Fest-Noz-Atmosphäre vermittelt.

Ihre Arbeit mit der traditionellen Musik, den Melodien aus der bretonischen Kultur und den klassischen Instrumenten wie der Harfe ist inzwischen von Jahrzehnten der Beschäftigung, von unzähligen Treffen mit bretonischen Musikern und natürlich nach wie vor von einer unstillbaren Neugier unterfüttert.

Auf "Plomadeg" wird, wie immer formal traditionell, aber mit ganz aktuellem Sound, wieder eine Welt beschrieben, die den Gegenpol zu unserem hochtechnisierten und global vernetzten Irrsinn bietet: Dort wird gelebt, gestorben, geliebt und geschuftet. Und natürlich gesungen und getanzt.

Location

Zugluft - Kunst im Museumszug
Am Goldstein
61231 Bad Nauheim
Germany
Plan route

Es gibt nur einen Ort, an dem Künstler und Besucher gerne auf ein Abstellgleis geschoben werden: Im Theaterwagen der Eisenbahnfreunde Wetterau. Hier können nicht nur tolle Museumsfahrten mit nostalgischen Eisenbahnen unternommen, sondern Kleinkunstvorstellungen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zugluft – Kunst im Museumszug“ besucht werden.

Der Museumszug beginnt seine Fahrt am Bahnhof Nord in Bad Nauheim. Eine Pause gibt es in der Zwischenstation am Endbahnhof, ehe der Zug für die Rückfahrt wieder umkehrt. Auf beiden Fahrten erwartet Freunde der großen Kunst auf kleiner Bühne ein unterhaltsames Kleinkunstprogramm mit einzigartigen Künstlern. Als Location dient ein alter Personenwaggon aus Slowenien, der 2005 übernommen und aufwendig fahrbereit umgebaut wurde. Atze Schröder, Markus Maria Profitlich, Bernhard Hoecker, Martin „Maddin“ Schneider und viele weitere Künstler ließen sich die Gelegenheit nicht entgehen, auf der rollenden Bühne aufzutreten.

„Zugluft – Kunst im Museumszug“ startet am Bahnhof Bad Nauheim-Nord. Autofahrer nutzen am besten den Park+Ride-Parkplatz, der sich 150 m entfernt befindet. Anreisende mit der Bahn nehmen den Fußgängertunnel, der zum Park+Ride-Parkplatz führt. An Fahrtagen ist der Weg ausgeschildert.